Vom Glück oder glücklich sein

 

 

 

"Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden".

Nicolas Chamfort

 

 


In unserer VUKA-Arbeitswelt (volatil, unsicher, komplex, ambivalent), wo Schnelligkeit, Flexibilität und Agilität meist auf der Tagesordnung stehen, sind Überforderungen, ein Aushalten und hoher Leistungsdruck vielfache Begleiterscheinungen. 
Herzhaftes Lachen, unbekümmert sein und mal etwas scheinbar "sinnloses" Tun sind zur Seltenheit geworden. So kann es schwer sein, mit dem "glücklich sein" und dem Glücksgefühl. 
Im Seminar wollen wir uns mit den individuellen Stolpersteinen des Glücks auseinandersetzen. Fragen wie "Wie geht es, glücklich zu sein?" "Darf ich glücklich sein?" und "Will ich überhaupt glücklich sein?" beschäftigen uns.  
Die Glücksforschung sowie die themenzentrierte Interaktion (TZI) als Handlungskonzept und die Gestalttherapie sowie Verhaltenstherapie und medizinische Kenntnisse dienen als Grundlage.

 

Nicht zu verachten ist: Wer glücklich ist, ist auch leistungsfähiger und produktiver! 


Inhalte des Seminars:

  • Glücksforschung
  • Persönliche Glück-Diagnose 
  • Wahrnehmungsübungen
  • Praktisch – anwendungsbezogener Transfer in das Arbeitsfeld
  • TZI Haltung und Methoden
  • Elemente aus der Gestalt- sowie Verhaltenstherapie

 

 

Buchungsdetails

Kontaktdaten

 

Cheer up! Fass Mut!

Sabine Bremer & Dr. Astrid Offer

 

Postalisch

Dr. med. Astrid Offer 

Lindenstrasse 21

D-50765 Köln

 

Telefon: +49 (0)221 - 3400 5008

Telefax: +49 (0)221 - 3400 5007

E-Mail: info@cheer-up-seminar.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Internet: 

www.cheer-up-seminar.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cheer up! Bremer & Dr. Offer