Unser Background - unsere Haltung

 

 

 

"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer".

Seneca, röm. Philosoph u. Dichter, 4 v.Chr.–65 n.Chr.

 

 

 

 

Die Begründerinnen der Cheer up!-Themenreihe, Sabine Bremer & Dr. med. Astrid Offer, gehen von einem ganzheitlichen Menschenbild aus.

Die Quelle ihrer Arbeit liegt in der humanistischen Psychologie. Die geistigen Prozesse, als auch die körperlichen Empfindungen und die Gefühle werden in die Seminaransätze und -durchführungen mit einbezogen,  um das Zusammenspiel von Körper, Emotionen und Kognitionen zu ermöglichen.

 

Hierzu werden erlebniszentrierte, kreative Methoden eingesetzt, um aus dem Unterbewusstsein schöpfen zu können und Emotionen bzw. unterbewußte Prozesse ins Bewusstsein zu transportieren. 

 

Die Seminararbeit basiert auf der Themenzentrierten Interaktion (TZI), der Gestaltphilosophie, der Säuglingsforschung und der Entwicklungspsychologie. Betriebsmedizinische Hintergründe, Elemente aus der kognitiven Verhaltenstherapie und der Sport- und Notfallmedizin kommen zum Tragen. 

Durch die unterschiedlichen Backgrounds der Begründerinnen bietet sich in der Themenreihe die Möglichkeit, fundierte und reichhaltige Kenntnisse individuell auszuwählen und einzusetzen. 

 

Interessiert an weiteren Informationen?

Dann schauen Sie bei den Referentinnen und deren individuellen Seiten nach oder rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns per Mail

 

Nur Mut! Fragen Sie unverbindlich an!

 

 

Kontaktdaten

 

Cheer up! Fass Mut!

Sabine Bremer & Dr. Astrid Offer

 

Postalisch

Dr. med. Astrid Offer 

Lindenstrasse 21

D-50765 Köln

 

Telefon: +49 (0)221 - 3400 5008

Telefax: +49 (0)221 - 3400 5007

E-Mail: info@cheer-up-seminar.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Internet: 

www.cheer-up-seminar.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cheer up! Bremer & Dr. Offer